11 Mai 2016

3. Harztreffen für alle DDR-Campingfreunde

1 Kommentar

Unser drittes Harztreffen für alle DDR-Campingfreunde fand, wie angekündigt, am zweiten September-Wochenende (09.09. – 11.09.2016) statt.

Kurz gesagt war es ein HAMMER TREFFEN! Fast 90 Stellplätze waren besetzt und die Teilnehmer hatten eine super Laune (danke dafür!) 🙂 !
Am Freitag hat uns Sir Henri mit einem kleinen Programm überrascht. Später wurde bis um 2 Uhr im Festzelt getanzt.
Samstag besuchte uns der MDR mit der Sendung „Mach dich ran“ (Ausstrahlung am 17.10.16). In lockerer Atmosphäre musste Mario D. Richard ein DDR-Zelt in kurzer Zeit aufbauen. Einer unserer Teilnehmer gewann 1000€. Abends gab es wieder Fassbier und so ließen wir das Treffen gemütlich ausklingen.
Bilder vom Treffen gibt es in unserer Galerie.

Das Treffen fand auf dem Campingplatz des Ferienpark Birnbaumteich statt.
Am Birnbaumteich
06493 Neudorf im Harz
Website des Campingplatzes

Wir danken euch für euer Erscheinen und sehen uns zum 4. Harztreffen hoffentlich wieder an der Birne!

Euer Eisi & Jens

 

 

 

Eine Übersicht über die durchgeführten Events:

Veranstaltungen 3. Harztreffen

[zum Anfang]
One Response to 3. Harztreffen für alle DDR-Campingfreunde
  1. Danke, danke nochmals danke möchten wir den Organisatoren und den vielen Helfern für diese gelungene Veranstaltung sagen. Das war mal aus unserer Sicht, eine mit Abstand gelungene Veranstaltung. Es hat alles wunderschön geklappt. Kulturvoller Humor mit anschließendem ausgelassenen Tanzabend bis in dem Morgen. Kein schlechtes Wort , keine Gröler, nur Sportfreunde ,die selbst Interesse hatten ein schönes Treffen zu erleben. Was auch gelang. Das Fernsehen war auch da und brachte für die Sendung “ mach dich rann “ wieder Leben in den Tag. Ein Zelt, ein Fünfeck Spitzzelt war in kürzester Zeit aufzustellen. Der Sieger gewann eintausend Euro. ( die er aber zum großen Teil dem Treffen zukommen ließ.) Selbst bei der erhöhten Waldbrandgefahr konnten wir am Lagerfeuer sitzen. Essen war in der Gaststätte am Birnbaumteich sehr gut, das Wasser und die Landschaft ist ein Genuß,die Elektrick hat durchgehalten und als Abschluß gab es noch ein Erinnerungsgeschenk. Dank auch für das viele Freibier und den Sekt.
    Dieses Treffen war das Beste dieser Art. Macht weiter so. Herzliche Grüße von Kuno und Eva


[zum Anfang]

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.